portfolio image

Stachus München

JAHR:

2012

ORT:

München

Luftmenge:

850.000 cbm / h

Der Stachus ist einer der wichtigsten Knotenpunkte des öffentlichen Personennahverkehrs in München und zählt zu den verkehrsreichsten Plätzen Europas. So wird das Stachusuntergeschoss, in dem sich auch das 1970 eröffnete Einkaufszentrum befindet, täglich von bis zu 160.000 Menschen frequentiert.

Zentrale Punkte dabei waren die Gestaltung der Zugänge sowie die Themen Orientierung, Beleuchtung und die Oberflächengestaltung. So hatten die Architekturbüros unter anderem die Aufgabe, die Wegeführung im Stachusuntergeschoss zu optimieren und mit einem hellen Erscheinungsbild undeinem überzeugenden Beleuchtungs- konzept ein freundliches und modernes Einkaufszentrum zu gestalten.

Das Projekt besticht durch seine klare Grundhaltung, die sich durch die drei Maßstabsebenen Städtebau, Gebäude- gestaltung und Details ablesen lässt. Mit einem einfachen Kunstgriff, der Zusammenfassung aller Ladeninseln zu einer großen zentralen Kreisfigur, gelingt es den Verfassern, sowohl eine klare Orientierung als auch eine neue Identität für den Ort zu schaffen.